Messdiener

Messdiener - die tollste Sache, die es gibt!

Zurzeit gibt es in der Pfarrei St. Anna  116 Mädchen und Jungen, die ihren Dienst am Altar in den verschiedenen Kirchorten unserer Pfarrei als Messdiener und Messdienerinnen mit viel Spaß und Engagement tun.

Nach der Erstkommunion haben die Kinder die Möglichkeit selbst Messdiener zu werden.

Mit ihrem Dienst bereichern sie die Liturgie und helfen dem Pfarrer in verschiedenen Bereichen:

Kerzen zum Evangelium - Weihrauch an Festtagen - bei der Gabenbereitung - schellen während der Wandlung - usw.

 Ihr sucht nähere Informationen - kein Problem:

-Pfarrbüro Herschbach: herschbach@pfarrei-st-anna.de,  oder

-Diakon Dieter Wittemann: 0160 97039784

 

Was gibt es zurzeit? - Letzte Informationen:

 Was bringt das Jahr 2018 an Angeboten, die Für Euch interessant sein könnten:

 

Am Freitag, 23. März 2018 findet für alle Messdiener, und für alle die Interesse daran haben, ein Fackelkreuzweg in Herschbach statt.

Treffpunkt ist um 19:30 Uhr an der Kirche in Herschbach. Von dort gehen wir den Kreuzweg nach Oberherschbach und betrachten einzelne Stationen auf dem letzten Weg von Jesus. Im Anschluss sind alle eingeladen zu einem Imbiss und nächtlichen Ausklang im Pfarrsaal in Herschbach.

In der Zeit vom 01.-08.April 2018 findet eine Fahrt nach Assisi statt.

Vor allem für die Firmbewerber, die im Mai gefirmt werden wollen, aber auch für Euch Messdiener, wenn Ihr mindestens 15 Jahre alt seid.

Die Kosten liegen bei ca. 400,00 €. Nach unten ist auf jeden Fall noch Spielraum.

 

Vom 25.-30. Juni 2018 findet wieder eine Ferienfreizeit besonders für Euch Messdiener, aber auch für alle anderen Kinder im Alter von 9-14 Jahren statt.

Im nächsten Jahr geht es nach Emden in die Jugendherberge.

Anmeldungen und Informationen findet Ihr an allen Schriftenständen in den Kirchen, oder im Pfarrbüro in Herschbach. (bald auch zum downloaden hier :-) )

 

Für alle, die am 27. Juli 2018 14 Jahre alt sind, bietet das Bistum eine Messdienerwallfahrt nach Rom an.

Vom Freitag, 27. Juli bis Samstag, 04. August, lädt Bischof Georg alle Messdiener ab 14 Jahren zu einer Wallfahrt nach Rom ein.

Kosten hierfür liegen bei ca. 390,00 €.

 

Weitere Angebote folgen!

Geplant sind:

-Grillparty bei Pfarrer Neis im Pfarrgarten

-Wanderung von Grenzau nach Bendorf-Sayn

    ins Schmetterlingsmuseum

-Gemeinsamer Gottesdienst aller Messdienerfamilien im Steinbruch

    hinter der Kirche in Selters

-Gartenparty bei Diakon Wittemann in Ötzingen

-Sternsingertag (diesmal wirklich in Frankfurt)

-Und - nicht erschrecken!

   Diakon Wittemann möchte alle Messdienerfamilien

   zu Hause besuchen.

-Ihr habt noch weitere Ideen?

  Per Mail an: d.wittemann@bistum-limburg.de

 

 

 

Angebote